P R O D U K T E

A-Group (Aliseo-Group) mit Sitz in Norditalien ist seit mehr als 20 Jahren mit Produkten der Kälte- Klima- und Lüftungstechnik unter den Markennamen VENCO, Eden und Mekar am Markt vertreten.

 

 


Unter dem Markennahmen VENCO werden Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen im Leistungsbereich von 5 KW bis 2 MW hergestellt. Das Unternehmen hat die breite Palette von Geräten aus dem ursprünglichen Sondermaschinenbau entwickelt. Somit ist es eine herausragende Stärke mit deutlichem Potential zum Alleinstellungsmerkmal, dass neben dem Standardprogramm nach wie vor den häufig speziellen Bedürfnissen des Marktes mit qualitativ hochwertigen Sonderlösungen zu marktkonformen Preisen Rechnung getragen werden kann. Ein kundenorientierter Sonderanlagenbau, der zeitnah und kostengünstig die hochwertigen Lösungen umsetzen kann.

 

 

Der Markenname Eden steht seit vielen Jahren für eine umfangreiche und qualitativ hochwertige Palette von Kaltwasser-Innengeräten. Die Geräte werden ständig weiterentwickelt und den aktuellen Verordnungen und Bedürfnissen angepasst.  Die Kaltwasser-Decken-Kassetten wurden im Hause Eden designt und sind somit einzigartig in ihrer Form.

 

 

Unter dem Markennamen Mekar wird seit vielen Jahren eine umfangreiche und qualitativ hochwertige Palette von Lüftungsgeräten bis 300.000 m³/h am  europäischen und arabischen Markt angeboten. Die Geräte werden ständig weiterentwickelt und den aktuellen Verordnungen und Bedürfnissen angepasst. So wird z.B. aktuell zur Einführung am deutschen Markt nach der VDI 6022  zertifiziert.

Die “dapper engineering GmbH & Co. KG“ vertreibt bundesweit und exklusiv die Produkte der A-Group Italien.


InvenSor GmbH - Pioniere der anwenderfreundlichen Adsorptionskühlung! Die in Lutherstadt Wittenberg und Berlin ansässige InvenSor GmbH ist eines der führenden Unternehmen weltweit in der Entwicklung und Produktion
von Adsorptionskältemaschinen im Leistungssegment von    5 bis 250 kW. Die Kältemaschinen von InvenSor erzeugen kaltes Wasser und nutzen dafür als Antriebsenergie Wärme statt Strom, wodurch elektrische Einsparungen bis zu mehr als 70% möglich werden.
Typische Wärmequellen sind Blockheizkraftwerke, Solaranlagen und industrielle Prozesse. Für die Kühlung gibt es vielfältige Anwendungsmöglichkeiten wie beispielsweise die Kühlung von Rechenzentren und industriellen Prozessen sowie die Klimatisierung von Verkaufsräumen und Büros. Als Kältemittel wird in den Anlagen reines Wasser verwendet - maximal umweltfreundlich und wartungsarm. Durch das von InvenSor entwickelte Druckhaltesystem ActiVac® sind die Kälteerzeuger in den Kältemaschinen sogar komplett wartungsfrei. Für seine Innovationen wurde das Unternehmen schon mehrfach ausgezeichet - Spitzentechnologie „Made in Germany“                                                                                   Die“dapper engineering GmbH & Co. KG“  vertreibt die Adsorptionskältesysteme der InvenSor GmbH.

 


GÜNTNER GmbH & Co. KG mit Sitz in Fürstenfeldbruck darf seit über 80 Jahren auf seine Erfahrungen und die Entwicklung innovativer Produkte als weltweit führender Komponentenhersteller in der Kälte- und Klimatechnik und auf ein langjähriges Anwendungswissen direkt vor Ort zurückgreifen.  Als ideale Systemergänzung zu den vorher genannten Komponenten wird hiermit die Produktpalette  abgerundet.                                                                                   

Die“dapper engineering GmbH & Co. KG“  vertreibt bundesweit mittels Rahmenvertrag die Rückkühler, Verflüssiger und Wärmetauscher der Firma Güntner.

 


AuRü - GS Gesellschaft für Umweltschutz mbH mit Sitz in Nordhorn  steht für Auffang- und Rückhaltesysteme auf dem neuesten Stand der Technik. Die Sicherheitssysteme werden unter Klimaanlagen, Kälteanlagen, Rückkühlern und Kaltwassersätzen montiert, um die Gesetzesanforderungen nach §62g ff. des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG), §3 der Anlagenverordnung (VAwS) und §3 des Umweltschadensgesetzes (USchadG) zu erfüllen.

Die “dapper engineering GmbH & Co. KG“ vertreibt bundesweit die Rückhaltesysteme der  AuRü GmbH.



Seit dem 01.01.2015 gilt die neue F-Gase Verordnung (EU-VO 517/2014). Sie stellt die Betreiber von Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen mit sog. F-Gasen vor große Herausforderungen. Im Kern sieht diese EU-Verordnung eine schrittweise Reduktion (Phase-Down-Szenario) der H-FKW-Mengen bis zum Jahr 2030 um 79% vor. Ebenso gibt es zukünftig Verwendungs- und Vermarktungsbeschränkungen von  F-Gasen mit hohen GWP-Werten (Global Warming Potential = Treibhauspotential).

Um den neuen Vorgaben und Aufgaben gerecht zu werden, bieten wir alle Kältemaschinen zur Außen- oder Innenaufstellung alternativ auch mit natürlichen, umweltfreundlichen Kältemitteln wie R290 (Propan), R1270 (Propen), R600  und R600a (Isobutan), Ammoniak (NH³) und Lithiumbromid (LiBr)  für alle Anwendungen wie die Klimatisierung und/oder  Beheizung von Gebäuden, und zur Kühlung von Lebensmitteln oder Technik an. Die teilweise in Deutschland gefertigten Kältemaschinen mit natürlichen und dabei sehr effizienten Kältemitteln werden aktuell mit bis zu 20% und max. 100.000 € durch das Programm des Bundesumweltministeriums gefördert.

 

Hinweis:

Für weitere Informationen gelangen Sie über die jeweiligen Firmenlogos direkt auf die Homepages unserer Partner. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Ausführungen im Disclaimer.

 



 © 2015 dapper engineering GmbH & Co.KG, Senden

Anrufen
Email
Info